Trophy - Eisstock-Pause ist vorbei

Zwickau.

Die 5. "Freie Presse"-Eisstock-Trophy geht am Mittwoch nach ihrer kurzen Weihnachts- und Neujahrspause weiter. Fünf Teams messen sich ab 19 Uhr in Vorrundengruppe E im Modus jeder gegen jeden auf der Eisbahn Zwickau. Die beiden Gruppenersten sind sofort für die Zwischenrunde qualifiziert, der Dritte nur dann, wenn mindestens ein Dritter einer anderen Gruppe schlechter ist. Mit dabei sind diesmal die Hopfenkönige (Mauritius-Brauerei), das Laufwerk Zwickau, Kneipenröthe-Rautenkranz, die Eiskalten Berechner und die Firma Atus Meerane. 34 Teams sind insgesamt im Rennen. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...