Unfall - Am Kreisverkehr aufgefahren

Dennheritz.

Bei einem Auffahrunfall am Sonntagabend in Dennheritz ist Sachschaden entstanden. Laut Polizei fuhr eine 29-jährige VW-Fahrerin auf den Opel eines 61-Jährigen auf, als dieser auf der S 289/Glauchauer Straße etwa 300 Meter vor dem Kreisverkehr verkehrsbedingt anhielt. Die Frau hatte noch gebremst, konnte aber nicht mehr stoppen. An beiden Autos entstand Sachschaden, von insgesamt rund 4000 Euro. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...