Unfall beim Rückwärtsfahren

Glauchau.

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich auf einem Privatweg im Bereich des Anton-Günther-Wegs in Glauchau ereignet hat. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Mittwoch mitteilte, fuhr am Dienstagnachmittag gegen 14.20 Uhr ein 58-jähriger Mann mit einem VW-Transporter auf dem privaten Weg rückwärts. Dabei stieß der Transporter gegen einen VW einer 66-jährigen Frau. Bei der Kollision beider Fahrzeuge wurde laut Polizei niemand verletzt. (sto)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.