Unfall - Motorradfahrer wird schwer verletzt

Meerane.

Ein Schwerverletzter und 10.500 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr auf der B 93 in Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Meerane ereignet hat. Ein 58-jähriger Audi-Fahrer, der in Richtung Zwickau unterwegs war, bemerkte ein vor ihm fahrendes Motorrad zu spät und fuhr auf dieses auf. Der 53-jährige AWO-Fahrer stürzte und verlor dabei seinen Helm. Ein nachfolgender VW-Fahrer (41) fuhr über den Helm und beschädigte dadurch sein Fahrzeug. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Audi und das Motorrad waren wegen des Unfalls nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...