Unterstützung für Zwickauer Verein

Oberlungwitz.

Das Unternehmen Kemas aus Oberlungwitz, das auf Sicherheitstechnik und Schließtechnik spezialisiert ist, hat mit seiner Weihnachtsaktion "Freude schenken" vereine der Region unterstützt. Das hat Unternehmenssprecherin Patrizia Opitz mitgeteilt. "Ein Jahr voller Ungewissheiten und Beschränkungen hat uns gezeigt: Die Verbundenheit zählt mehr denn je", so Opitz. Demnach hat Kemas in diesem Jahr den Zwickauer Verein Glückskind e.V. und den Elternverein krebskranker Kinder in Chemnitz unterstützt. Die Firma stellte zum Beispiel Spenden zur Verfügung, mit denen in kindgerechtes Mobilar investiert werden kann. (erki)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.