Vorfahrtsfehler mit Folgen

Jerisau.

Bei einem Verkehrsunfall im Glauchauer Ortsteil Jerisau ist am Dienstag Sachschaden entstanden. Laut Polizei fuhr ein 57-Jähriger fuhr am Dienstag kurz vor 10 Uhr mit seinem VW aus einem Grundstück nach links auf die Dieselstraße. Dabei missachtete er den vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrer (58), welcher Richtung Ludwig-Erhard-Straße unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der Audi-Fahrer kam deswegen nach links von der Fahrbahn ab. Am VW und am Audi entstand ein Gesamtschaden von etwa 7000 Euro. (kru)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...