Wasser läuft in Keller und Garagen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die starken Regenfälle haben am Freitag in Zwickau und Umgebung zu mehreren Feuerwehreinsätzen geführt. In Zwickau mussten unter anderem am Zeisigweg überflutete Keller ausgepumpt werden. In Mülsen waren Keller und Garagen unter anderem an der Ernst-Schneller-Straße und am Baumschulenweg betroffen. Anwohner errichteten Barrikaden aus Sandsäcken, um ihre Häuser zu schützen. Sandsäcke wurden auch am Birkengrundbach zum Schutz des Freibades Crossen gestapelt. Der Bach drohte, über die Ufer zu treten. Vor vier Wochen war das Bad schon einmal von einer Schlammlawine überspült worden. Am Nachmittag hatte sich die Situation entspannt, wie die Rettungsleitstelle mitteilte. Auch der Pegelstand der Mulde sank am Messpunkt in Pölbitz in fünf Stunden um 32 Zentimeter auf 1,62 Meter. (nkd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.