Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Glauchauer Weihnachtsmarkt beginnt verhalten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Der Glauchauer Weihnachtsmarkt ist am Freitagnachmittag verhalten gestartet. Um 15.30 Uhr eröffnete Oberbürgermeister Marcus Steinhart (CDU) den seit langem wieder ausschließlich von der Stadt organisierten Weihnachtsmarkt mit dem Stollenanschnitt. Begleitet wurde er von Mitgliedern der "Gräflich Schönburgischen Schlosscompagnie". Bäckermeister Thomas Rabe stellte den Stollen zur Verfügung. Auf dem Schlossvorplatz spielte das Duo Bastschuh zur Eröffnung. Am Wochenende werden zahlreiche Besucher erwartet. Neben dem Markttreiben und den Unterhaltungsprogrammen auf der Bühne warten auch die Lego-Ausstellung im Spielzeug-Land und die Weihnachtsausstellung im Schloss Hinterglauchau auf die großen und kleinen Gäste des Weihnachtsmarktes. Wegen der Veranstaltung ist die Innenstadt für den Autoverkehr in den kommenden Tagen in großen Teilen tabu.

Ganz anders das Bild am Wochenende: Dort tummelten sich tausende Besucher auf dem Marktgelände. (sto)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.