Werkstatt unter anderen Vorzeichen

Glauchau.

Die traditionelle Sommerkunstwerkstatt im Schloss Forderglauchau findet in diesem Jahr unter anderen Bedingungen statt. Da wegen der Corona-Pandemie die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet der Kunstverein Glauchau "Art Gluchowe" um telefonische Voranmeldungen. Am Teilnahmetag muss man sich in der Galerie melden und dort Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Eine Gesundheitsbestätigung ist laut Kunstverein ebenfalls nötig. Die Teilnahmegebühr betrage 2 Euro. Das Material sollte sich in Absprache mit den Künstlern möglichst mitgebracht werden. Die freie Mitmachwerkstatt für Laien und bereits Kunsterfahrene findet vom 21. Juli bis 6. September statt. Die Künstler wechseln sich wochenweise ab. (sto)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.