Wettkampf - Polizisten ermitteln ihre Besten

Werdau/Zwickau.

Die 12. Deutschen Polizeimeisterschaften werden am Samstag an der Talsperre Koberbach innerhalb des Triathlons ausgetragen. Die sächsische Polizei wurde im Vorfeld vom Deutschen Polizeisportkuratorium mit der Ausrichtung beauftragt. Erwartet werden dazu mehr als 110 aktive Polizistinnen und Polizisten aus allen Bundesländern sowie von der Bundespolizei. Für Sachsen gehen drei Teilnehmerinnen und vier Teilnehmer an den Start, wobei zwei von der Polizeidirektion Zwickau entsandt wurden. Am Freitag werden die Sportler ab 18 Uhr auf dem Werdauer Markt begrüßt. Die Wettkämpfe werden am Samstag ab 10 Uhr an der Koberbachtalsperre ausgetragen. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...