Unbekannte zerstören Entenhaus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Meerane.

Das Entenhäuschen im Teich des Wilhelm-Wunderlich-Parkes ist in den vergangenen Tagen Opfer von Vandalismus geworden. Einer Meldung der Stadtverwaltung auf ihrer Internetseite zufolge wurde das Holzhaus vollständig zerstört. Unbekannte seien über das Eis des gefrorenen Teiches zum Entenhaus gelangt und hätten es komplett zerlegt. Möglicherweise sei übermäßiger Alkoholgenuss im Spiel gewesen, die Hinterlassenschaften am Teich hätten darauf schließen lassen. Die Stadt sucht Zeugen der Tat und verspricht einen Ersatz. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.