Sachbeschädigung - KTM-Fahrer wird von Polizei gesucht

Zwickau.

Zu einer Sachbeschädigung und Beleidigung im Straßenverkehr am Mittwochabend sucht die Polizei Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen waren der Fahrer eines Pkw Honda CRV und der Fahrer eines orangefarbenen Motorrads KTM zwischen etwa 19.15 und 19.25 Uhr auf der B 93 zwischen dem City-Tunnel und der Breithauptstraße unterwegs, sagte Polizeisprecher Oliver Wurdack. Dabei fuhr der Kradfahrer zwischen dem Honda auf der linken Fahrspur und einem hellen Kleintransporter auf der rechten Fahrspur hindurch und zerkratzte dabei mit einem Gegenstand den Lack der Beifahrerseite des Hondas. Anschließend soll er den Honda-Fahrer verbal und mit Gesten beleidigt haben. Die Polizei hofft nun, dass sich der Fahrer des hellen Kleintransporters und weitere Zeugen melden, die die Situation beobachtet haben oder Hinweise auf die Identität des Kradfahrers oder Kennzeichen seiner KTM geben können. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...