Zahlenwerk für 2020 wird diskutiert

Dennheritz.

Die Schaffung eines Dorfzentrums an der Meeraner Straße ist im nächsten Jahr die größte Investition in Dennheritz. Wenn der Gemeinderat dem Haushaltsplan zustimmt und die erhofften Fördermittel fließen, sollen auf dem Gelände - in einem ersten Bauabschnitt - unter anderem ein Regenrückhaltebecken und ein Festplatz entstehen. "Das ist unser größtes Bauprojekt im nächsten Jahr", sagt Bürgermeister Frank Taubert (Freie Wähler) bei einem Blick auf den Entwurf des Haushaltsplanes. Das Zahlenwerk soll am heutigen Mittwochabend zur Sitzung des Gemeinderates in Dennheritz vorgestellt werden. Zudem wird über eine Änderung der Geschäftsordnung und den Sitzungskalender beraten. (hof)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...