ZDF berichtet im Heute-Journal über Meerane

TV-Team war sieben Stunden in der Stadt unterwegs - Ausstrahlung ist wahrscheinlich am Mittwoch geplant

Meerane.

Rund sieben Stunden war ein ZDF-Team in dieser Woche mit Bürgermeister Lothar Ungerer (parteilos) in Meerane unterwegs. Dabei wurde unter anderem im neuen Industrie- und Gewerbegebiet, in der Kindertagesstätte "Arche Noah" und bei der Übergabe der Babybegrüßungspakete im Alten Rathaus gedreht. Ein weiteres Ziel war der neue Eigenheimstandort an der Schmiederstraße, der momentan erschlossen wird. "Das war richtig anstrengend", sagt Ungerer zum Drehtag. Der Beitrag wird wahrscheinlich am Mittwoch im Heute-Journal, was 21.45 Uhr beginnt, gesendet. Aufgrund von aktuellen Ereignissen kann es allerdings noch zu Veränderungen beim Sendetermin kommen, informiert der Sender.

Anlass für den Besuch in Meerane: Das ZDF will zeigen, wie sich eine kleine Stadt gegen die Landflucht und die damit verbundene Abwanderung in die großen Städte wehrt. Nach einem Hinweis vom Sächsischen Städte- und Gemeindetag haben die ZDF-Reporter den Drehtermin in Meerane vereinbart. Michael Bewerunge, Leiter des ZDF-Landesstudios in Dresden, berichtet, dass im Ergebnis ein momentan drei Minuten und 50 Sekunden langer Beitrag zur Entwicklung in Meerane entstanden ist. (hof)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...