Zum Spieletag ins Elektro-Auto steigen

Zum Familienfest am Sonntag in Glauchau gibt es viel Neues

Glauchau.

Der Spieletag in Glauchau steht vor seiner 19. Auflage. Am 2. Juni laden die Stadtwerke alle Kinder, Eltern und Großeltern aus Glauchau und Umgebung ein. Bei dem Familienfest auf dem Gelände an der Sachsenallee präsentieren sich zahlreiche Vereine und Einrichtungen mit verschiedenen Angeboten für die Kinder. Egal ob hüpfen, basteln, malen, reiten, tanzen, klettern oder toben - an den bunt gestalteten Ständen wird jede Menge los sein, kündigten die Stadtwerke am Dienstag an. Alle Spielstationen können kostenlos genutzt werden. Der Spieletag ist ein Fest für die gesamte Familie, an dem die Besucher die verschiedenen Stände erkunden können. In diesem Jahr stellen die Stadtwerke auch einen kostenlosen W-Lan-Hotspot zur Verfügung.

An den Ständen der Stadtwerke und der Stadtbau und Wohnungsverwaltung Glauchau wird eine Strom-Spielstraße für die Kleinen aufgebaut. Die Kinder können hier spielerisch Energie erzeugen und sehen, wie ihr Strom in die Steckdose kommt und auf welchem Weg. Für die Erwachsenen gibt es dieses Jahr das Angebot, eine kurze Probefahrt mit einem Elektrofahrzeug zu unternehmen.


Auf der Bühne zeigen die Kinder und Jugendlichen aus Glauchau und Umgebung ihr Können bei abwechslungsreichen Auftritten. Durch das Programm führt Rainer Klement, der Leiter des Freizeitparadieses. Neu wird das Applausometer sein. Dank ihm können die Gäste die Auftritte mit entsprechender Lautstärke belohnen.

Für die Glauchauer Schulanfänger findet 15.30 Uhr ein besonderer Höhepunkt statt. Alle vorab angemeldeten ABC-Schützen erhalten einen Fahrradhelm von den Stadtwerken. Gegen 18 Uhr findet die große Tombola auf der Bühne statt. Außerdem wird der Kinderpreis "Einer für viele" der Stadtwerke verlost. Teilnahmekarten sind an den Ständen der Stadtwerke und der Stadtbau erhältlich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...