Zusammenstoß beim Abbiegen

Reinsdorf.

Sachschaden von insgesamt 7000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochvormittag in Reinsdorf ereignet hat. Ein Lkw-Fahrer war im Gewerbegebiet auf der August-Horch-Straße unterwegs und wollte nach links abbiegen. Hierbei fuhr er einen zu engen Bogen und stieß mit einem entgegenkommenden Seat zusammen, sagte Christina Friedrich von der Polizeidirektion Zwickau. Der Seat war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.