300 Audis im Konvoi am Sachsenring

Oberlungwitz.

Rund 300 Audis werden am morgigen Freitag am Sachsenring erwartet. 17 Uhr startet diese Parade als drei Kilometer langer Konvoi um die WM-Rennstrecke. 16 Uhr werden die Fahrzeuge in Oberlungwitz erwartet. Der Korso ist ein Programmpunkt im Rekordversuch fürs Guinnessbuch. Den startet zuvor der Audi-Club Vogtland auf dem Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau. Mit rund 270 Fahrzeugen wollen die Audi-Fans die vier Ringe ihrer Marke nachstellen. Das August-Horch-Museum stellt dafür sogar ein Cabrio, Baujahr 1936, zur Verfügung. Clubchef Matthias Müller geht davon aus, dass beide Rekordversuche gelingen. Die Teilnehmer des Rekordversuchs kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus der Schweiz und Österreich. (hpk)

Bericht: Seite 13


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.