AfD will Schritte gegen Mitglied einleiten

Der Ehemann der Ex-Kreisvorsitzenden soll im Netz vielfach Gewaltfantasien geäußert haben. Das könnte Folgen haben.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...