Alkohol - Betrunkener Radler fährt in Bahnhof

Zwickau.

Ein betrunkener 29-Jähriger ist am Sonntagmorgen gegen 8.20 Uhr mit des Fahrrad in das Gebäude des Zwickauer Hauptbahnhofs gefahren. Weil das nicht erlaubt ist, wurde er durch Beamte der Bundespolizei angehalten. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 2,2 Promille. Blutentnahme und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgten. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...