Arbeiten von Timm Stütz im Rathaus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohenstein-Ernstthal.

Die geplante Fotoausstellung in der Reihe "Kunst im Rathaus" mit Arbeiten von Timm Stütz wird in jedem Fall stattfinden. "Auch, wenn vielleicht nur die Rathausmitarbeiter etwas davon haben", sagt Silke Hirsch, die Leiterin der Kleinen Galerie. Die Ausstellung verbindet eindrückliche Zitate des Romanciers Karl May mit bildgewaltigen Fotografien des 1938 in Dresden geborenen Kunstfotografen Timm Stütz. Die Exposition soll am Dienstag kommender Woche, dem 20. April, eröffnet werden. Außerdem ist eine Lesung mit dem Geschäftsführer der Karl-May-Gesellschaft, Hartmut Wörner, im Ratssaal geplant. Unklar ist bisher noch, ob diese stattfinden kann. Sollte das der Fall sein, will die Stadtverwaltung rechtzeitig informieren. (hpk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de