Ausschuss tagt zum ersten Mal

Lichtenstein.

Der Verwaltungsausschuss Lichtenstein trifft sich am kommenden Montag zum ersten Mal im neuen Jahr. Bei der einzigen Vorlage auf der Tagesordnung geht es um die Annahme von Spenden. Am Ende der Sitzung besteht aber für alle Ausschussmitglieder die Möglichkeit, ihre Fragen an Bürgermeister Thomas Nordheim (Freie Wähler) loszuwerden. Die Bürger der Stadt Lichtenstein sind als Besucher eingeladen. Beginn der Sitzung ist um 18 Uhr im Neuen Rathaus. Das Tragen einer Mund-und Nasenbedeckung ist Pflicht. (akli )

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.