Ausstellung eröffnet im kleinen Kreis

Hohenstein-Ernstthal.

In der Reihe "Kunst im Rathaus" gibt es in der kommenden Woche einen fliegenden Wechsel. Die Chemnitzerin Sylvia Buschbeck löst mit ihrem "Stadtgeflüster" die Fotoausstellung "Live in concert III" von Andreas Tittmann ab. Sylvia Buschbeck, geboren 1965 in Chemnitz, lebt noch heute in ihrer Heimatstadt. Mit ihrer Berufsausbildung zum Schauwerbegestalter machte sie quasi ihr Hobby zum Beruf. Sie arbeitet vor allem mit Acryl und Öl. Bereits am Dienstag erfolgt der Aufbau der Schau. Wegen der Corona-Regeln kann die Eröffnung am Donnerstag, 19 Uhr nur im kleinen Kreis erfolgen. Zu sehen ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Rathauses. (hpk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.