Auszeichnung - Gymnasium ist jetzt Klimaschule

Lichtenstein.

Das Gymnasium "Prof. Max Schneider" in Lichtenstein ist seit Donnerstag offiziell "Klimaschule". Bei einer Klimaschulkonferenz in Dresden wurde das Gymnasium für sein Engagement in der Vermittlung von Klimawissen ausgezeichnet. Im Freistaat dürfen jetzt zehn Bildungseinrichtungen den Titel tragen. Das Schulprofil "Klima" wurde in den Schuljahren 2016/2017 und 2017/2018 im Rahmen eines Modellversuchs an diesen zehn Schulen getestet. Das Projekt wurde vom sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft sowie dem Staatsministerium für Kultus mit insgesamt 205.000 Euro unterstützt. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...