Auto fliegt durch Kollision bis vor die Hohndorfer Rathaustür

Etliche Meter durch die Luft geflogen ist gestern ein Opel und hat dabei auch die drei Stufen vor dem Rathauseingang von Hohndorf überwunden. Passiert ist der Unfall kurz nach 10 Uhr. Der Opel war laut Polizei aus Richtung Lichtenstein auf der Rödlitzer Straße unterwegs, als eine 37-Jährige mit einem Hyundai vom Unteren Anger auf die bevorrechtigte Rödlitzer Straße auffuhr. Es kam zur Kollision. Durch den Anstoß schoss der Opel durch die Grünanlage und über die Stufen und kam erst am Gemeindesamt zum Stehen. Der 77-jährige Fahrer wurde nach erstem Erkenntnisstand schwer verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit insgesamt rund 11.000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...