Autofahrer verletzt Radfahrer

Lichtenstein.

Ein Vorfahrtsfehler eines Autofahrers hat einen Radfahrer in Lichtenstein seine Gesundheit gekostet. Laut Polizei war ein 67-jähriger Skoda-Fahrer auf dem Neumarkt unterwegs und wollte nach links auf den Parkplatz fahren. Dabei übersah er den entgegenkommenden 18-Jährigen auf seinem Fahrrad. Der Radfahrer stürzte, nachdem der Autofahrer gegen ihn gefahren war. Er erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden wurde auf 500 Euro geschätzt. Gegen den Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (kru)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...