Bagger beseitigt Tiefgarage und schafft Platz für neuen Discounter

Mit dem Abriss des Parkhauses hat der Umbau des Schlosscenters in Lichtenstein begonnen. Die REM X Objekt Vermögensverwaltungs-GmbH & Co. KG aus Hünstetten hat das Areal gekauft und will Leben in die Innenstadt bringen. Herzstück des Vorhabens ist ein neuer Vollsortiment-SB-Markt. Der soll wieder Kundschaft ins Schlosscenter ziehen und dem Ladensterben ein Ende bereiten. Seit der Plus-Markt aufgegeben hat, fehlt auch den anderen Geschäften die Laufkundenschaft. Langwierige Straßenbaumaßnahmen im Umfeld der wichtigen Kreuzung im Zentrum taten das Übrige. Mit dem Abriss des Parkhauses, das ohnehin nie ausgelastet war, ergeben sich neue Möglichkeiten. So soll die Verkaufsfläche auf 1700 Quadratmeter vergrößert werden. Statt der Garagenplätze wird es künftig ebenerdige Stellflächen geben. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...