Bergfest - Feuerwerk muss ausfallen

Hohenstein-Ernstthal.

Das Bergfest auf dem Pfaffenberg muss ohne das Feuerwerk auskommen, das am Sonntag als Abschluss geplant war. Durch die Trockenheit ist das Risiko zu groß, auch weil der Pfaffenberg zuletzt keinen der lange erhofften Gewitterschauer abbekommen hat. Die Organisatoren haben aber für Ersatz gesorgt. Am Sonntagabend werden bei Einbruch der Dunkelheit Stelzenläufer unterwegs sein, deren Gewänder mit LED-Technik beleuchtet werden. Wie Corinna Weinberger aus dem Organisationsteam mitteilte, konnte dieser Programmpunkt relativ kurzfristig mit Unterstützung einer Firma aus Eibenstock gebucht werden. Das Bergfest erlebt derzeit seine 46. Auflage. Neben den 40 Schaustellerbetrieben gibt es am heutigen Samstag viel Musik. Ab 19.30 Uhr spielt die Band Karussell aus Leipzig und später sorgen dann die Lokalmatadoren von RB II für Stimmung. Am Sonntag stehen der Bergfestgottesdienst (10 Uhr), die Musikantenschänke (15 Uhr), Bigband-Musik (16.30 Uhr) sowie der Auftritt von "De Randfichten und Freunde" (19 Uhr) auf dem Programm. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...