Betrüger vor Supermärkten geben sich als Spendensammler aus

Während der Lockdowns trete das Phänomen häufiger auf, sagt ein Verkaufsleiter. Mit dem schlechten Gewissen der Leute soll Geld verdient werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 4
    0
    harzruessler1911
    18.02.2021

    Offensichtlich wird diese Masche wieder belebt, ich dachte schon sie sei ausgestorben, da seit Jahren niemand mehr bei mir vor der Zür stand, so wie die umherziehenden Messerschleifer.
    Aktuell befürchte ich aber noch schlimmeres, denn offensichtlich bringt das Homoffice einiges an Gerfahrenpotential, wofür sich bald unlauteres Klientel finden wird. Man wird nämlich neuerdings von seiner Bank, dem VDK usw. mit unterdrückter Nummer angerufen, da man den Mitarbeitern keine Diestnummern zur Verfügung stellt.
    Was soll denn das??? Ich rede doch nicht über Bankgeschäfte oder sozialrechtl. Verfahren, wenn ich nicht mal annähernd nachvollziehen kann, wer da wirklich dran ist. Mache ich so schon nur ungern, wegen der Nachweisbarkeit und bestehe in der Regel auch auf schrifliche Antwort, auf meine schriftlichen Anfragen.

  • 32
    6
    MarioGrimm
    18.02.2021

    Gerne würde ich diesen Artikel mit den Worten kommentieren die mir jetzt durch den Kopf gehen ,doch dann würde ich sofort als Ausländerfeindlich ,Rassistisch und Rechtspolitisch angeprangert obwohl man bei solchen Vorfällen nur wütend und kopfschüttelnd zurückbleibt ! und dann noch von einem ,,Bürger'' zu sprechen ist schon sehr skuril !! Das sind Betrüger die sich nicht an die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland halten und somit keine Aufenthaltsberechtigung hier haben . Punkt ! Wenn ich mir das als Urlauber z.B. in der Türkei erlaube gehe ich sofort ins Gefängnis !(und ich liebe die Türkei als Urlaubsland) und werde ausgewiesen und im schlimmsten Fall verurteilt!!