Betrunken: 73-Jährige schläft im Auto

Mülsen.

Eine betrunkene 73-jährige Autofahrerin hat am Dienstagvormittag in Mülsen Rettungsdienst und Polizei auf den Plan gerufen. Nach Angaben der Polizeidirektion Zwickau hatten Passanten die Frau, die nicht auf Ansprache reagierte, in ihrem grauen VW Golf auf einem Supermarktparkplatz an der Dresdner Straße in Mülsen St. Jacob entdeckt. Die 73-Jährige reagierte demnach erst auf die herbeigerufenen Rettungskräfte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten führten bei der Frau einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 2,24 Promille. Auf der Fahrerseite ihres Autos waren laut Polizei frische Unfallspuren zu sehen, die allerdings noch keinem Unfall zugeordnet werden konnten. Die 73-Jährige gab an, am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr vom Lichtentanner Ortsteil Ebersbrunn aus in Richtung Chemnitz losgefahren zu sein, bis man sie schließlich in Mülsen entdeckte. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen. Wer den grauen VW Golf am Dienstagmorgen zwischen Ebersbrunn und Mülsen St. Jacob gesehen hat und eventuell sogar einen Unfall beobachten konnte, wird gebeten sich beim Polizeirevier in Zwickau zu melden. (dha)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...