Bürgerservice bleibt vorerst geschlossen

Hohenstein-Ernstthal.

Ab Montag bleibt der Bürgerservice des Landkreises Zwickau in Hohenstein-Ernstthal, Dr.-Wilhelm-Külz-Platz 5, bis auf Weiteres geschlossen. Die Bürger werden gebeten, die Servicestellen in der Gerhart-Hauptmann-Weg 2 in Glauchau und in der Jägerstraße 2a in Limbach-Oberfrohna zur Erledigung ihrer Anliegen zu nutzen. Termine werden unter Ruf 0375 440221900 vergeben. Bürger, die bereits einen Termin für die Dienststelle in Hohenstein-Ernstthal vereinbart haben, werden gebeten, sich telefonisch zu melden, um vereinbarte Termine nach Glauchau oder Limbach-Oberfrohna zu verlegen. Für Anträge und Unterlagen sollte der Postweg beziehungsweise die Internetseite genutzt werden. (hpk)

Bürger können den Dokumentenupload im Internet nutzen www.freiepresse.de/dokument

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.