Container steht in Flammen

Dicke Rauchschwaden sind am Sonntagabend über Gersdorf hinweggezogen. 20.29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gersdorf alarmiert, weil ein Container am Hofgraben 46 in Flammen stand. Die Wehr rückte mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften an und brachte die Flammen schnell unter Kontrolle. "Dort war Sperrmüll in Brand geraten. Auch der nebenstehende Container wurde in Mitleidenschaft gezogen", sagte Wehrleiter Mario Legies. "Gefahr für Gebäude oder Personen bestand zu keiner Zeit, die Container stehen relativ frei", ergänzte er. Während der Löscharbeiten musste der Hofgraben gesperrt wegen. Gegen 21.30 Uhr rückten die Kameraden wieder ab. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...