Dachschaden an Begegnungsstätte

Hohenstein-Ernstthal.

Ein ziemliches Malheur ist am Montag bei den Arbeiten am Anbau des Karl-May-Hauses passiert. Beim Einklappen des Kranes hat sich eine Arretierung gelöst. Ein Teil des Kranes krachte daraufhin gegen das Dach der gegenüberliegenden Karl-May-Begegnungsstätte. So beschreibt Stadtfeuerwehrchef Sven Weinhold den Hergang. Die Kameraden unterstützten die Dachdecker vor Ort bei der Entfernung der losen Ziegel und legten eine Plane über das Loch im Dach. Die genaue Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt. (akli)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.