Das Sonnenblumen-Monster

Diese Sonnenblume auf dem Hof von Ursula Weise (Foto) in Langenchursdorf reckt sich 4,70 Meter hoch gen Himmel. Die Monster-Blume hat offenbar den perfekten Standort erwischt. Am Weltrekord kratzt der Riese noch nicht, der liegt bei 7,72 Meter. Sonnenblumen sind nicht die einzigen Blühpflanzen auf dem Weise-Hof. Mit dem Blütenmeer kann kein botanischer Garten mithalten. Der Grund: Ehemann Heinz und Sohn Frank sind Imker - Blüten sind Bienenfutter. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...