Dem "King" wird die Ehre erwiesen

Für einen ausverkauften Ratssaal sorgten am Mittwochabend die Muggefugg-Symphoniker aus Zwickau, die reichlich 100 Besucher zum Hohenstein-Ernstthaler Rathauskonzert lockten. Die Musiker waren schon mehrfach in der Karl-May-Stadt zu Gast, denn sie sind laut Corinna Weinberger aus dem Kulturamt stets ein Besuchermagnet. Diesmal hatten sie ihr Programm mit Titeln von "King" Elvis Presley mitgebracht. Dabei gab es neben bekannten Lieder auch kleine Episoden aus dem Leben des Stars. Zwei Zugaben durften am Ende des schwungvollen Programmes nicht fehlen. Die Rathauskonzerte der Stadtverwaltung sind eine Tradition, die schon am 10. Oktober fortgesetzt wird. Dann ist Marie Giroux zu Gast und präsentiert "Die schönsten Liebeserklärungen aus Oper und Operette". Trotz der Resonanz sind solche Konzerte laut Corinna Weinberg nicht allein durch das Eintrittsgeld, sondern nur durch die Förderung des Kulturraumes möglich. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...