Die fünfte Jahreszeit hat begonnen

Auf dem Altmarkt in Hohenstein-Ernstthal haben die Narren vom Ro-We-He am Sonntag die Herrschaft übernommen. Mehr als 300 Besucher erlebten ein rund einstündiges Programm, bei dem auch das Männerballett mit seinem Tanz aus dem Märchenwald dabei war (1. Foto). Ihr Können zeigten auch die Nachwuchstanzgruppen des Vereins, der derzeit sehr viel Zulauf hat. Für Oberbürgermeister Lars Kluge gab es im Austausch für den Rathausschlüssel einen Pinsel und Rostschutzfarbe, damit er die Skulptur "Territorios" hinter dem Rathaus streichen kann. In Hermsdorf legten die Narren schon am Samstag los und bekamen von Bürgermeisterin Roswitha Müller den wahrscheinlich größten Rathausschlüssel der Region (2. Foto). Dazu gab es eine ebenso große Aufgabe. Denn Vereinschef Patrick Tischendorf soll sich um das Flutlicht auf den Sportplatz kümmern, dessen Installation eine Hängepartie ist. In der Hermsdorfer Turnhalle feierten die Narren die Schlüsselübergabe bereits am Samstagabend. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...