Domorganist aus Dresden zu Gast

Glauchau.

Domorganist Johannes Trümpler aus Dresden lässt am Sonntag um 19.30 Uhr an der Silbermannorgel von St. Georgen Glauchau Werke von Johann Sebastian Bach, François Couperin, Georg Böhm, Dietrich Buxtehude und Felix Mendelssohn Bartholdy erklingen. 2015 wurde Johannes Trümpler zum Domorganisten an die Kathedrale des Bistums Dresden-Meißen berufen. Außerdem ist er Dozent für Orgelliteraturspiel an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden. Eintritt: 5 Euro. Für Kinder, Schüler und Studenten ist der Eintritt frei. (dog)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...