Ehrenmedaille - Handball-Idealist erhält Auszeichnung

Glauchau.

Jens Rülke, langjähriger Vorsitzender des HSV Glauchau und des HC Glauchau/Meerane, wird mit der Ehrenmedaille der Stadt ausgezeichnet. Rülke: "Es gibt ganz viele Leute, die sich im Ehrenamt engagieren und Auszeichnungen verdient haben." 23 Jahre im Vorstand, davon 17 Jahre als Vorsitzender, war Jens Rülke an der positiven Entwicklung des Handballsports in Glauchau und später in Meerane beteiligt. Im August 2018 zog er sich aus dem Vorstand zurück. Die Begründung: Er braucht mehr Zeit für Familie und Firma. Bis jetzt ist es für ihn allerdings nicht ruhiger geworden. Rülke unterstützt die Sachsenliga-Mannschaft als Teammanager. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...