Ein Würmersnack gefällig?

Wer am Wochenende über den Hauptmarkt in Zwickau bummelt, hat die Qual der Wahl: Knapp 60 Stände bieten Kulinarisches rund um den Globus an.

Zwickau.

Etwas skeptisch stecken sich Tom Schneider und Freundin Antonia Oelschlegel aus Lengenfeld am Freitagnachmittag kleine, geröstete Mehlwürmer in den Mund. Sie kauen konzentriert und kommen beide einhellig zu dem Urteil: "Schmeckt wie Reiswaffeln."

Stan van Triest, der die Würmer und auch Heuschrecken in großen Pfannen in Erdnussöl röstet, berichtet, dass er die für hiesige Breiten etwas exotische Nahrung entdeckt hat, als er in Thailand und Kambodscha unterwegs war. "Es ist sehr gesundes Essen, besteht zu 70Prozent aus Eiweiß", sagt er.

Torsten Kleditzsch

Die Nachrichten des Tages:Der „Freie Presse“-Newsletter von Chefredakteur Torsten Kleditzsch

kostenlos bestellen

Der junge Holländer gehört zu den Mitgestaltern des Streetfood-Marktes, der an diesem Wochenende bereits zum vierten Mal in Zwickau auf dem Hauptmarkt veranstaltet wird. "An knapp 60 Ständen gibt es Spezialitäten aus aller Welt, die von Menschen aus 20 Nationen angeboten werden", informiert Alexander Kopke von einer Magdeburger Firma, die den Markt ausrichtet.

Beim Bummel durch die Welt der Genüsse kann man beispielsweise schwarzes Eis oder auch Fleisch aus einem Riesensmoker probieren. Jola Giba, der als Jugendlicher aus Gambia nach Deutschland kam, bietet mit unverkennbarem sächsischen Dialekt afrikanische Spezialitäten an. "Meine Teigbällchen mit Kokosraspeln werden Yassa genannt und sind so lecker, dass ich hier in Zwickau schon Stammkundschaft habe", berichtet Giba. Ob er etwas Neues im Angebot hat? "Nu klor", sagt der Mann. "Tapalapach. Das sind gambische Burger, die in Afrika total beliebt sind."

Aber natürlich gibt es auch viele andere Burger. Darüber hinaus Allgäuer Kässpatzen und, und, und ... Runtergespült werden können die vielen Gerichte mit den verschiedensten Sorten Bier, Wein und alkoholfreien Getränken.

Das Streetfood-Festival lädt am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr auf dem Hauptmarkt in Zwickau zum Besuch ein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...