Fahrer (78) kollidiert mit Gegenverkehr

Glauchau.

4000 Euro Sachschaden hat der Zusammenstoß zweier Autos am Dienstagvormittag auf der Höckendorfer Umgehungsstraße in Glauchau verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte ein 78-jähriger Mazda-Fahrer nach links auf die Ludwig-Erhard-Straße einbiegen. Dabei stieß sein Auto mit dem entgegenkommenden VW eines 49-Jährigen zusammen. Bei der Kollision wurde niemand verletzt. (ael)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.