Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Glauchau.

Folgenschwerer Reifenplatzer auf der Autobahn: Der Fahrer eines BMW hat sich mit seinem Wagen auf der Autobahn 4 mehrfach überschlagen und dabei schwer verletzt. Der 30 Jahre alte Mann war Richtung Erfurt unterwegs, als bei Glauchau ein Reifen seines Autos platzte. Daraufhin habe er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, teilte die Polizei in der Nacht zu Sonntag mit. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Wagen entstand bei dem Unfall am Samstagnachmittag ein Schaden von 25.000 Euro. In Folge des Unfalls kam es auf der A 4 mehrere Stunden lang zu Stau. (dpa/fp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.