Frau bei Kollision schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal.

Die Polizei sucht einen Lkw, der möglicherweise am Freitagmittag Auslöser eines schweren Unfalls auf der A4 zwischen Hohenstein-Ernstthal und Glauchau gewesen ist. Der Lkw-Fahrer wechselte auf dem Weg in Richtung Erfurt von der rechten auf die Mittelspur, wie die Polizei mitteilt. Dabei musste ein 51-jähriger Hyundai-Fahre nach links ausweichen. Eine 70-jährige VW-Tuareg-Fahrerin auf der linken Spur konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Bei dem Zusammenstoß mit dem Hyundai wurde die Frau schwer verletzt. (akli)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...