Freizeitkünstler zeigen ihre Werke

Ausstellung im Crimmitschauer Jugendclub "Alte Feuerwehr" eröffnet

Crimmitschau.

Witzige Modelle, prägnante Fotografien, farbige Collagen und verträumte Malerei haben im Crimmitschauer Jugendclub "Alte Feuerwehr" Einzug gehalten. Die 10. Kunstausstellung "Heimliche heimische Künstler" startete am Samstag vor 250 Vernissage-Besuchern mit rhythmischen Gesangs- und Tanzeinlagen der Kita "Mischka" und dem "Fehrbelliner Reitermarsch" des Fanfarenzuges. 27 Freizeitkünstler im Alter von drei bis 87 Jahren geben Einblick in Gedankenwelten, Werkstoffe, Techniken. Das kreative Tun umfasst ein breites Spektrum. Bis Oktober können Besucher per Stimmzettel ihre Favoriten wählen. Nach dem Jury-Votum dürfen die Künstler mit der höchsten Punktzahl ihre Exponate in örtlichen Geschäften ausstellen. (kabu)

Die Ausstellung ist im Jugendclub, Schulstraße 22 in Crimmitschau montags bis donnerstags von 15 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 16 bis 20 Uhr zu besichtigen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...