Führungen zur Automobilgeschichte

Zwickau.

Schüler freuen sich schon auf Freitag, den Beginn der Sommerferien. Darauf haben sich die Verantwortlichen im Zwickauer August-Horch-Museum vorbereitet und laden die Kinder zu einer Zeitreise durch mehr als 100 Jahre Automobilbau in Zwickau ein. Am 30. Juni ist am "Zeugnisbelohnungstag" zum reduzierten Eintrittspreis von 3 Euro möglich. Mädchen und Jungen von acht bis zwölf Jahren haben zudem am 6.und 20. Juli sowie am 3.August die Möglichkeit, für 4 Euro zuzüglich Eintritt eine öffentliche Führung von den Anfängen Horchs und Audi über die Automobilgeschichte der DDR bis hin zur VW-Produktion in Mosel zu erleben. Beginn ist jeweils 14 Uhr. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...