Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Callenberg.

Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Callenberg ist am Mittwoch ein 77-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er überquerte gegen 17.45 Uhr als Fußgänger trotz roten Farbsignals die Ampelkreuzung an der B 180 (Lichtensteiner Straße/Hauptstraße). Ein 80-Jähriger, der auf der B 180 in Richtung Waldenburg unterwegs war, fuhr mit seinem Toyota bei Grün in den Ampelbereich ein und erfasste den Fußgänger. Der Fußgänger erlitt dabei schwerste Verletzungen, an denen er am Abend im Krankenhaus verstarb. Der Toyota-Fahrer und seine 75-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.