Golffahrer bemerkt haltenden Ford nicht

Oberlungwitz.

Schaden in Höhe von rund 9000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montag gegen 14.15 Uhr auf der Hofer Straße in Oberlungwitz ereignet hat. Eine 68-Jährige war mit ihrem Ford in Richtung Mittelbach unterwegs. Die Frau beabsichtigte, nach links in ein Grundstück einzubiegen und musste wegen des Gegenverkehrs anhalten. Ein 25-Jähriger, der mit seinem Golf hinter der Ford fuhr, bemerkte das zu spät und konnte nicht mehr bremsen. Es kam zum Auffahrunfall. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.