Grundschule - Nächster Schritt für Hortanbau in Rödlitz

Rödlitz.

Für maximal 30.000 Euro will die Stadt Lichtenstein ein etwa 1300 Quadratmeter großes Areal an der Grundschule Rödlitz erwerben. Das hat der Lichtensteiner Stadtrat am Montag entschieden. Auf dem Gelände soll ein Hortanbau errichtet werden. Doch bevor dies geschehen kann, müsse zuerst ein altes Gebäude dort abgerissen werden. Kostenpunkt: 55.000. Der Abriss könne jedoch möglicherweise bis zu 80 Prozent über Fördermittel abgedeckt werden, sagt Bürgermeister Thomas Nordheim (Freie Wähler). Der Kaufvertrag soll noch dieses Jahr unterschrieben werden. (akli)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...