Im Karl-May-Haus fliegen die Giftpfeile

Binnen weniger Wochen haben fünf verdiente Mitglieder dem wissenschaftlichen Beirat des Museums den Rücken gekehrt. Es ist die Eskalation eines schon länger währenden Streits um den Umgang mit dem Winnetou-Autor. Im Blickfeld steht der langjährige Leiter des Hauses.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.