Jagdwesen - 35 Leute bestehen "grünes Abitur"

Werdau.

Im Landkreis Zwickau üben derzeit 865 Frauen und Männer das Weidwerk aus. Im zurückliegenden Jagdjahr haben 35 Leute neu das "grüne Abitur" abgelegt, also die Jägerprüfung erfolgreich absolviert. Das sagte Michael Bergt, Leiter des Ordnungsamtes im Landkreis. In Zusammenarbeit mit den drei Jagdschulen im Landkreis würden über die untere Jagdbehörde mittlerweile zwei Prüfungslehrgänge pro Jahr angeboten. Die Prüflinge büffeln nicht nur die Theorie, sondern müssen auch auf dem Schießstand Treffsicherheit beweisen. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...