Käferfreunde treffen sich am Stausee

Am Sachsenring kann man sogar mal Probefahren

Callenberg/Hohenstein-Ernstthal.

Es fasziniert sein Publikum, dieses kleine Auto, und das seit vielen Jahren. Viele Besitzer eines VW Käfer freuen sich deshalb jedes Jahr auf eines der ersten Käfer-Treffen der Saison - das am Stausee Oberwald. Am heutigen Freitag beziehen die ersten Käferfreunde ihr Quartier auf dem Campingplatz. Um die 250 waren es im vergangenen Jahr, sagt Cheforganisator Sven Weiske vom Chemnitzer Käfer-Club "Ferdinands Erben." Er hofft auf ähnlich viele Teilnehmer in diesem Jahr.

Auf dem Campingplatz können Interessierte die Autos und ihre Besitzer gern besuchen, so Weiske. Gegen 16 Uhr am Samstag macht sich die charmante Blechkarawane auf den Weg zum Sachsenring. Dort werden die Fahrer ein Beschleunigungsrennen austragen. Aber auch die Besucher kommen auf ihre Kosten, verrät Sven Weiske. Wie schon im vergangenen Jahr dürfen sie auf der Start- und Zielgerade mitfahren. "Und einige der Autos haben auch ein bisschen mehr unter der Haube", so Weiske. Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 1,50 Euro -gratis herein kommen alle bis zur Kopfhöhe eines VW Käfer. (ulab)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...