Kinderhilfe bis Ende Januar geschlossen

Lichtenstein.

Das Frauenzentrum, die Kinderhilfe und auch der Kindermarkt in Lichtenstein bleiben bis zum 31. Januar geschlossen. Das hat der Vorstand des Kinderhilfevereins und der Ortsgruppe des Demokratischen Frauenbundes (dfb) Lichtenstein so festgelegt. Bereits geplante Veranstaltungen fallen aus und sollen, wenn möglich, im Februar stattfinden oder aber auch später nachgeholt werden. Da die Winterferien verschoben wurden, werde die Kinderhilfe nun ein Programm für die erste Februarwoche vorbereiten, dies jedoch noch unter Vorbehalt. Das Programm solle zeitnah an Eltern und Kinder übermittelt werden. Bei Fragen und Problemen sind die Einrichtung auch jetzt erreichbar. (akli)

Kinderhilfe: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 10 bis 12 Uhr, 037204/941915Frauenzentrum: Dienstag, Mittwoch, 10 bis 12 Uhr 037204/941916

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.